Was machst Du beim Traden falsch, sodass sich kein Trading Erfolg bei Dir einstellt?

Als ich dann an dem besagten Sonntag, im September 2017 spät am Abend nach Hause gekommen bin, ließ ich die Unterhaltung mit Abian nochmal sacken. 

Insbesondere wie schnell meine Welt aus den Fugen geraten ist. Erst vor ein paar Stunden dachte ich noch, dass der Markt die Schuld trägt an meinem Problem. 

Wenn er nur dahin paar Ticks und hierhin paar Ticks bewegen würde, dann wäre ich der allergrößte. Ich würde in Geld schwimmen. 

Stattdessen muss ich mich jetzt mit anderen Tatsachen auseinandersetzen. 

Ich gehe jeden Tag zu Arbeit, komme nach Hause, setze mich für mehrere Stunden vom Rechner und möchte der allergrößte Sein. Viel Geld verdienen. Ein Held für meine Frau und meine Kinder. 

Stattdessen verliere ich jeden Tag unser Geld. Fühle mich wie ein Stückchen Elend. 

Je häufiger ich Trade, desto weniger Geld bleibt mir übrig. Was mache ich bloß falsch? 

Warum sind meine Gewinne kleiner als meine Verluste? Meine Trefferquote liegt doch bei 50 %. Es kommt mir vor, als ob ich ein Schritt vor und zwei zurück mache. 

Je länger ich darüber nachdenke, desto größer werden meine Zweifel, ob ich mit dem Trading jemals konsistent Geld verdienen werde. 

Kein schönes Gefühl. 

Es ist so frustrierend, besonders da ich schon so viel Zeit und Geld in diese Sache investiert habe. Ich hätte es verdient ein erfolgreicher Trader zu sein.

Wenn ich nur wüsste, was ich tun könnte, um endlich profitabel zu werden.

Dann würde sich jede Minute, jeder Cent sich lohnen für das Trading geopfert zu haben. Es würde mein Leben für immer verändern. 

Die anderen Trader schaffen es ja auch irgendwie. Dabei sind sie ja noch nicht mal so schlau wie ich. 

Warum haben sie Erfolg und ich nicht? Was ist das für eine Verschwörung? 

Dann sah ich die Bilder meiner Söhne an der Wand hängen. Mir blieb der Kloß im Hals stecken. Ich will ein Held für sie sein. 

Es war ein Kampf meine Tränen zu unterdrücken. Ich schluckte den Kloß runter und ging schlafen. 

Am nächsten Sonntag kam Abian zu mir. Ich hatte nicht daran geglaubt, dass er eine Lösung für mich haben würde. 

Doch er kam mit drei Trading Prinzipien, die meine Trading-Welt für immer verändert haben. Das war der Schlüsselmoment, ab dem ich in den nächsten 30 Tagen profitabel wurde.

Sei gespannt! Ich verrate dir heute, was dein Trading für immer verändern wird.

Es funktioniert, weil es so logisch ist!

Das ist so gut, dass es jeder als Erstes lernen sollte, der mit der Börse in Berührung kommt.

Heute habe ich die Ehre es dir zu erklären.

Wenn du es verstanden hast, dann wirst du es lieben.

Ich zeige dir drei Narrensichere Trading Prinzipien, mit denen du dein Trading sofort verbessern kannst.

Es funktioniert für alle Trader.

Sobald du die Prinzipien kennst, wirst du die Trading-Welt, wie der Matrix Code, überall um dich herum sehen. Oder anders gesagt, du wirst nicht in der Lage sein es zu übersehen. 

Die Prinzipien werden Profit Trifecta genannt. 

Es gibt 3 Kriterien, die für erfolgreiches Trading verantwortlich sind. 

  • Konsistentes Trading
  • Trefferquote
  • Chance Risiko Verhältnis (CRV)

Lass uns tiefer in die Materie eintauchen. Auf der nächsten Seite erkläre ich dir wie es funktioniert. Bist du so weit?

>